DIE STEIRISCHEN TAPAS*

…gibt’s immer, denn die kann man zwischendurch, als Vorspeise oder als Hauptspeise essen.

Die Qual der Wahl! STEIRISCHE TAPAS sind viele steirische Köstlichkeiten in kleinen Portionen. Die kann man zwischendurch, als Vorspeise oder als Hauptspeise essen – und auch gleich mehrere davon probieren. Zum Beispiel:



Gravedlachsmit kaltem Rührei (O)


Nudelsalat mit Jungzwiebeln (G)


Roastbeef mit Apfel-Selleriesalat (D,G,O)


Ziegenkäse mit Brotchips (G,O)


Mariniertes Honighendl
mit Sesam (A,C,G)


Polentaschnitte rot-gelb
mit Salbeidip (A,G)


Würstel mit Saft (A,G)


Lachsforelle
in der Körndlkruste (A,G,O)

Ananasragout mit Kokoscreme (G)


Brotkorb (A)


für nur EUR 2,00 pro Stück






























*Legende siehe hier